Switch to the CitySwitch to the City

  • Sportholzfäller-Elite beim Kickers-Training – Spieler tauschten Ball mit Axt und Säge
  • Zeitgenaue Spielansetzungen festgelegt – Kickers immer samstags
  • Kickers rufen zum Autorenwettbewerb auf – Fangeschichten zum Thema Fußball gesucht
  • Trainingspause für Milchraum – Trio im Test - bei den Blauen in Degerloch

Spiel eins nach Morales

– Kickers mit Coach Jürgen Hartmann empfangen SSV Jahn Regensburg

Kickers trennen sich von Cheftrainer Morales – Hartmann übernimmt vorerst

Fußball-Drittligist SV Stuttgarter Kickers hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Massimo Morales (49) getrennt. Vorerst wird Jürgen Hartmann, Trainer der U23, das Training der ersten Mannschaft übernehmen. Der bisherige Co-Trainer Ciro Zampella soll ihn nach dem Wunsch des Vereins hierbei weiter unterstützen.
„Unabhängig von unserer sportlichen Situation gaben verschiedene Vorkommnisse, die wir so nicht hinnehmen konnten, den Anlass für die Trennung“, erläutert das Präsidiumsmitglied Sport, Guido Buchwald. Massimo Morales hatte die Mannschaft in der abgelaufenen Saison in sieben Spielen zum Klassenerhalt geführt und damit den Grundstein gelegt, dass sich der Verein weiterhin im Profifußball etablieren kann.
„Wir sind Massimo Morales für seine Arbeit in der vergangenen Saison sehr dankbar. Leider haben sich die Dinge in dieser Saison in eine Richtung entwickelt, die wir nicht akzeptieren können. Die Stuttgarter Kickers stehen für einen bestimmten Anspruch und für bestimmte Werte, die nicht beschädigt werden dürfen“, sagt der Präsident des Vereins, Prof. Dr. Rainer Lorz.

Seite 1 von 2
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com